• Zahnreinigung

Zahnreinigung Haar – Erhalten Sie Ihr attraktives Lächeln in München Ost

Ein schönes Lächeln ist keine Selbstverständlichkeit und basiert teilweise auf einer sehr guten Dentalhygiene. Das tägliche Zähneputzen und der zusätzliche Gebrauch von Zahnseide reicht alleine nicht aus, um Beläge oder Zahnstein dauerhaft zu entfernen. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen eine schonende, professionelle Zahnreinigung in Haar an. Speziell geschulte, erfahrene Dentalhygieniker übernehmen die Zahnreinigung und klären Sie außerdem darüber auf, was Sie bei der Mund- und Zahnpflege beachten sollten.

Beratungsanfrage





Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@dentadox.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Kurzinformationen zur Zahnreinigung
  • Gutes Gefühl von glatten und sauberen Zähnen
  • Vermeidung von Kosten
  • Saubere Zähne – auch an Stellen, an welche die Zahnbürste nicht hinkommt
Unsere Qualität - Ihr Vorteil

Dr. Rauch

  • Modernste und schonende Behandlungsverfahren
  • Wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Forschungsabteilungen auf internationalem Niveau

Das sagen unsere Patienten

Die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung

Eine Zahnreinigung in Haar erfolgt nach der Kontrolluntersuchung, bei der wir prüfen, ob irgendwelche Defekte an den Zähnen vorhanden sind. Gegebenenfalls beheben wir die Schäden an den Zähnen, bevor die eigentliche Zahnreinigung in Haar beginnt. Zuallererst werden mit speziellen Instrumenten Zahnstein und Plaque von den Zähnen entfernt. Die Reinigung bezieht nicht nur auf die Zahnoberfläche, sondern reicht runter bis in die Zahnfleischtaschen. So kann der Entstehung von Parodontitis vorgebeugt werden.

Im Anschluss werden Ihre Zähne mit einem Bohraufsatz poliert, um dann den Fluorid-Lack zu erhalten. Dieser Lack schützt Ihre Zähne und kann der Kariesbildung vorbeugen. Zuletzt erhalten Sie von uns Tipps zur Mundhygiene, etwa den richtigen Umgang mit Zahnseide und Dentalbürsten.

Ist regelmäßige Prophylaxe notwendig?

Regelmäßige Zahnprophylaxe in Haar ist empfehlenswert, damit Ihre Zähne lange gesund bleiben. Im Rahmen der Prophylaxe werden die Zahnfleischtaschen gereinigt, was nur durch die normale Mundhygiene nicht möglich ist. So kann es bei Nichtreinigung der Zahnfleischtaschen zur Bildung von bakteriellen Belägen kommen. Diese können über kurz oder lang zu Parodontitis führen.

Auch die Versorgung der Zähne mit Fluorid-Lack ist wichtig, um den Zahnschmelz und sozusagen den natürlichen Schutzschild der Zähne zu erhalten.

Weitere Fragen & Antworten zum Thema Zahnreinigung in Haar

Wie oft sollte eine Zahnreinigung durchgeführt werden?

Generell empfiehlt es sich, zweimal pro Jahr eine Zahnprophylaxe bei uns in Haar durchführen zu lassen. Dies ist wichtig, um der der Entstehung von Problemen an Zahn und Zahnfleisch effektiv vorzubeugen. Allerdings ist jedes Zahnbild so individuell wie der Patient selber und es kann sein, dass in Ihrem Fall längere oder kürzere Abstände bei der professionellen Zahnreinigung empfehlenswert. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir Ihren individuellen Prophylaxe-Plan.

Wer darf Prophylaxe an Patienten anwenden?

Natürlich dürfen Zahnärzte eine professionelle Zahnreinigung durchführen. Daneben gibt es Fachpersonal, das über eine spezielle Zusatzqualifikation verfügt, und zwar als:

  • Dental Hygenist, kurz DH (Dentalhygieniker/in)
  • zahnmedizinische/r Fachassistent/in, kurz ZMF

Was kostet die professionelle Zahnreinigung?

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung in Haar variieren, abhängig von Ihrem individuellen Zahnstatus und dem daraus resultierenden zeitlichen Aufwand. In jedem Fall werden die Kosten nicht von Krankenkasse übernommen, da die Zahnprophylaxe nicht im Leistungskatalog aufgeführt ist. Es kann aber sein, dass Ihre Krankenkasse einen Zuschuss leistet.

Warum ist eine professionelle Zahnreinigung gerade in der Schwangerschaft wichtig?

In der Schwangerschaft ist das Risiko für Karies erhöht, was eine Zahnprophylaxe so wichtig werden lässt. So können kariöse Defekte an den Zähnen oder gar der Verlust von Zähnen vermieden werden. Ein weiterer, wichtiger Faktor ist, dass die Bakterien im Mund der Mutter an den Säugling weitergegeben werden. Ein spezieller Speicheltest wird bei der Prophylaxe aus diesem Grund zusätzlich durchgeführt. Nach der 13. Schwangerschaftswoche sollte die professionelle Zahnreinigung erfolgen und dann noch einmal wenige Wochen vor dem Geburtstermin.

Wir beraten Sie gerne rundum das Thema Zahnprophylaxe in der Schwangerschaft und klären Sie darüber auf, was Sie besonders bei der täglichen Mundhygiene beachten sollten.